Chateauvert

18 Dez

Die letzten zwei Wochen haben wir im kleinen gemütlichen Klettergebiet Chateauvert bei Toulon in der Provence verbracht. Obwohl wir zuvor noch nie etwas von diesem Gebiet gehört hatten, hat es uns sehr überwältigt. Die Felsen ragen links und rechts der mäandrierenden Argens heraus und es kam uns vor wie im Paradies. Am Tag zwitschern die Vögel, der Bach plätschert vor sich hin und die Sonne wärmt die südseitig exponierten Felsen auf. Die kleine Straße am Fuße der Felsen ist kaum befahren und auch das Dorf Correns mit seinen freundlichen Einwohnern wirkt im Winter eher verschlafen. Dementsprechend war auch unser Rhythmus: Morgens versuchten wir uns um 9 Uhr aus dem Schlafsack zu schälen, mussten erst einmal die Pfanne vom Eis befreien und die Kaffeemaschine auftauen bevor es dann voll motiviert an den Fels ging. Abends ging es auch schon wieder um 8 Uhr ins Zelt, weil es dunkel wurde und die Temperaturen jeden Abend unter 0 Grad fielen.

Die Felsen bestehen aus seltenem Kalksandstein, eine Mischung aus Kalk und Sandstein.

Die meiste Zeit verbrachten wir im Hauptsektor „Grande Face“, in welchem die Routen um die 40 Meter lang sind. Doch auch die anderen kleineren Sektoren lohnen auf jeden Fall einen Besuch. Die Kletterei ist technisch anspruchsvoll an kleinen Leisten und Auflegern. Besonders freute es uns, dass wir am letzten Tag beide noch die 40 Meter lange „Corto Balèse“ 7c+ durchsteigen konnten. Doch auch die Routen „Les Frontières du néant“ 7a, „Poursuite du Gri-Gri“ 6b, „Arielle“ 6b und „Chmantex“ 7a sind sehr schön.

Nach knappen zwei Wochen verließen wir schweren Herzens das kleine Tälchen und machten uns auf den Weg ins gelobte Land Spanien.Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE

Fruehstuecken am Fels

Fruehstuecken am Fels

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: