Abfahrt Schleierwasserfall

12 Nov

Am Mittwoch gings los. Aber wie!!!!

Unser erstes Ziel war unser Sponsor „Rocksports“ http://rocksports.de/ in Laupheim. Nur leider war der Start etwas verplant, da wir eigentlich dachten wir fänden Laupheim auch ohne Karte.Nachdem wir Laupheim um 40km verfehlt hatten, gönnten wir uns schließlich doch noch einen Atlas (gar keine schlechte Idee wenn man bis nach Marokko will und nicht mal in der Heimat klar kommt).

Nach einem erfolgreichen Treffen und gegenseitiger Absprache mit Rocksports gings Vollgas nach Innsbruck. Allerdings haben wir unseren kleinen Renault Clio alias Mathilda ein wenig überschätzt. Mit Fahrrädern und Gegenwind kamen wir nur schwer über die hunderter Grenze.

In Innsbruck erkundigten wir nicht nur die Uni sondern machten auch die Tiroler Klettergebiete „Chinesische Mauer“, „Dschungelbuch“ und „Schleierwasserfall“ unsicher.

Besonders gefreut hat uns das Treffen mit Bene, mit dem wir bereits in der Türkei zusammen gearbeitet hatten, am Schleier. Es ist immer wieder schön alte Freunde zu treffen.

Das Gebiet hat uns so fasziniert, dass wir direkt nochmal einen Tag dort klettern wollten. So entschlossen wir uns eine Nacht am Schleier zu verbringen. Am nächsten Morgen staunten wir nicht schlecht: Es hat über Nacht 30cm Schnee hingeschmissen. Wir genossen den Aufstieg im Schnee sehr, allerdings hatte die Kälte beim Klettern große Schmerzen an sämtlichen Gliedmaßen zur Folge. Dementsprechend fiel uns die Entscheidung nicht schwer: Ab in den Süden. Das nächste Ziel soll Finale sein. Von da aus wollen wir uns an der französischen Mittelmeerküste Richtung Spanien vorarbeiten und im Frühjahr nach Marokko übersetzen. Wärme und Spaß wir kommen!!

Bild

Aufstieg zum Schleierwasserfall

Bild

Chinesische Mauer

Bild

„Have fun on top“ 9+/10-

BildBild

Advertisements

Eine Antwort to “Abfahrt Schleierwasserfall”

  1. Papa November 14, 2013 um 7:36 pm #

    Oh je, ich dachte schon dass du es endlich kannst……..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: